Nitrit und Nitrat

Nitrit

Nitrit ist bereits in sehr geringen Mengen tödlich für Fische. Es entsteht durch die Oxidation Von Ammoniak und sollte regelmäßig von dir überprüft werden, um bei eventuellen Anstiegen schnell eingreifen zu können. Obwohl die Bakterien im Aquarium eigentlich für die Weiterverarbeitung zu Nitrat sorgen, kann es dennoch zu einem erhöhten Nitritwert kommen. Dies kann verschiedene Ursachen haben:

  • Überbesatz
  • Überfütterung
  • tote Fische, die unbemerkt im Aquarium treiben

 

Nitrat

Nitrat ist ebenfalls toxisch für Fische. Jedoch erst in sehr starken Konzentrationen. Es entsteht durch die Umwandlung von Nitrit und sollte ebenfalls regelmäßig von dir überprüft werden, um auch hier bei Anstiegen schnell eingreifen zu können. Die Ursachen für einen erhöhten Nitratwert sind identisch zu denen des erhöhten Nitritwertes:

  • Überbesatz
  • Überfütterung
  • tote Fische, die unbemerkt im Aquarium treiben

 

Senkung der Werte

  • regelmäßiger Wasserwechsel
  • tote Fische sofort entfernen
  • Bakterienfilter
  • Kontrollierte Fütterung
  • auf mäßigen Fischbesatz achten
  • Wasseraufbereitungsmittel
Facebooktwittergoogle_plus